Augentraining funktioniert! Erste Resultate nach zwei Wochen

Trägst du immer noch eine Brille und der nächste Termin beim Optiker rückt immer näher? Dann lass mich dir etwas verraten was die meisten Leute nicht wissen: Du kannst deine Sehkraft verbessern egal wie schwach deine Augen sind. In diesem Artikel erzähle ich dir meine persönliche Geschichte mit der Brille und wie ich zum Augentraining gekommen bin.

Meine Geschichte mit der Brille

In meiner Kindheit wurde während einer schulärztlichen Untersuchung festgestellt, dass ich an Kurzsichtigkeit leide und deshalb eine Brille bräuchte. Ich bin mir nicht sicher aber ich vermute, dass ich damals 10 Jahre alt war. Seit dieser Zeit trug ich dieselbe Brille mit den gleichen Gläsern, nicht sehr oft glücklicherweise, bis ich mit 20 Jahren lernte das eine Brille zu tragen sogar noch die Sehkraft verschlechtert, weil die Muskeln in den Augen sich noch weniger bewegen. Die Folge ist, dass die Augen noch abhängiger von der Brille werden.

Also entschied ich mich mit 20 Jahren meine Brille gar nicht mehr zu tragen. Das half mir sicherlich dabei meine Kurzsichtigkeit auf dem Level zu halten wo sie sich zum damaligen Zeitpunkt befand, aber es half mir nicht sie zu verbessern. Acht Jahre später, im Herbst 2015, meldete ich mich bei einer Fahrschule an um eine Fahrerlaubnis zu erwerben. Die Fahrschule benötigte einen Test meiner Sehkraft und ich bestand ihn gerade noch so mit meiner alten Brille. Dieser Test entzündete den Funken für mein Augentraining.

Neustart für mein Augentraining

Am Anfang machte ich die Übungen nicht regelmäßig genug und teste auch nicht meine Sehkraft.  Doch am 21.Februar 2016 entschied ich mich dazu mein Augentraining konsequenter und strukturierter durchzuführen. Ich testete meine Sehkraft mit einer schnellen und einfach Methode die ich in dem Artikel Sehkraft schnell und kostenlos testen – so geht’s beschrieben habe. Der Test mit dieser Methode gab mir folgende Ergebnisse: Mit meinem rechten Auge hatte ich eine Sehkraft von 20/100, mit meinem linken Auge 20/80 und mit beiden Augen zusammen auch 20/80. Nach diesem Test fing ich an meine Augen regelmäßiger zu trainieren und mein schwächeres Auge auch etwas mehr, sodass es genauso stark wurde wie das Andere.

Erste Resultate nach zwei Wochen

Nach zwei Wochen regelmäßigem Training testete ich wieder meine Sehkraft und erhielt als Ergebnis 20/80 mit meinem rechten Auge, 20/70 mit meinen linkem Auge und 20/60 mit beiden Augen.

Falls deine Sehkraft nicht so stark ist wie sie es sein könnte und du bist bereit sie zu verbessern empfehle ich dir meinen Artikel 4 Tipps dir dein Optiker niemals verraten wird.

Das ist es. Das ist meine kurze Geschichte mit Brillen und wie ich mit dem Augentraining begann meine Sehkraft zu verbessern. Was ist deine Geschichte? Wann hast du angefangen eine Brille zu tragen?

Kommentar verfassen