Honigmelonen Himmel


Hast du als kleines Kind bei einer Erkältung auch warme Milch mit Honig bekommen? Hat es dir geschmeckt?  Dann wirst du diesen Smoothie aus Honigmelonen lieben. Für mich war die warme Milch mit Honig eine willkommene Begleiterscheinung neben der ungewollten Erkältung. Heute weiß ich jedoch, dass Milch alles andere als gesund für mich ist und ich mit einem gesunden Lebensstil einiges tun kann, um eine Erkältung vorzubeugen.

Das folgende Rezept ist nicht warm, da es sich um vegane Rohkost handelt. Aber es ist gesünder, schmeckt besser und stillt auch noch den eigenen Hunger nach Kohlenhydraten.

Zutaten

  • Honigmelonen (je nach Größe – ich habe 3 kleine genommen)
  • eventuell etwas Wasser

Geräte

  • Mixer
  • Messer
  • Löffel
  • Schneidebrett

Zubereitung des Honigmelonen Himmels

  1. Wasche die Honigmelonen und halbiere sie der Länge nach
  2. Entkerne sie mit dem Löffel
  3. Schneide die Honigmelonen der Länge nach in Stücke
  4. Schäle die einzelnen Stücke der Honigmelonen
  5. Gebe die Stücke nach und nach in den Mixer und püriere sie.

Du kannst für den Start etwas Wasser hinzugeben. Mit einem starken Mixer geht es aber auf jeden Fall auch ohne und mir schmeckt der Smoothie so besser. Wenn nicht gleich alle Stücke in den Mixer passen, gib sie nach und nach hinzu. Gerne kannst du auch noch Grünzeug deiner Wahl dazumischen und so einen Grünen Smoothie daraus machen.

Viel Spaß beim ausprobieren!

Für deine Gesundheit,
Michael

Kommentar verfassen

Inline
Inline