Wie du deine wahren Gefühle entdeckst


Wurde dir auch schon einmal einer der folgenden Sätze an den Kopf geworfen oder du hast ihn sogar selbst gesagt?

„Ich habe das Gefühl du verstehst mich nicht.“ „Du hast mich in letzter Zeit ganz schön vernachlässigt.“ „Ich fühle mich von dir nicht ernst genommen.“ „Ich bin von dir unter Druck gesetzt worden.“ „Du fühlst dich gleich wieder angegriffen.“

Ich kenne diese Sätze nur allzu gut – leider. Leider deshalb, weil mir meine Erfahrung zeigt, dass sie mir und meinen Mitmenschen nicht dabei helfen, dass zu bekommen was ich oder sie sich wünschen. Nämlich Verständnis, Aufmerksamkeit, Respekt, Leichtigkeit und Frieden.

Erst vor zwei Wochen hatte ich in der Küche eine Auseinandersetzung mit meiner Partnerin. Sie wusch gerade unser dreckiges Geschirr ab und fragte mich ob ich die zwei Minutenregel kenne die in so vielen Produktivitätsbüchern empfohlen wird. Klar kenne ich diese Regel und irgendwas ließ mich ihre Nachricht als Kritik hören. Am Ende unserer Konversation bekam ich von meiner Partnerin den Satz zu hören „Du fühlst dich gleich wieder angegriffen.“ Für mich war das nicht mein wirkliches Gefühl, dass war eher so etwas wie Empörung oder Widerwillen, und doch hielt es mir den Spiegel vor. Kurz darauf hatte ich mich wieder beruhigt und konnte die Situation klären, in dem ich mich auf die Gewaltfreie Kommunikation und eine einfühlsame Haltung besann.

Die Aussagen die ich zu Beginn genannt habe, die so klingen als wären es Gefühle, sind in Wirklichkeit Interpretationen die eine einfühlsame Verbindung verhindern. Doch die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg, hilft mir dabei sie zu übersetzen und wieder in Kontakt mit den wahren Gefühlen zu kommen, die sich hinter diesen Aussagen verbergen.

In meiner neuen Podcastfolge mit dem Titel Wie du deine wahren Gefühle entdeckst erfährst du deshalb:

  • Was die Ursachen für deine Gefühle sind
  • Warum Ärger, Wut, Zorn und Hass die Verbindung blockieren
  • Was echte Gefühle von Pseudogefühlen unterscheidet
  • Wie dein Körper und deine Gedanken deine Gefühle beeinflussen
  • Wie du die Macht über deine Gefühle zurück erlangst


Podcast: Wie du deine wahren Gefühle entdeckst Klick um zu Tweeten

Ich würde gerne von dir wissen, welche Gedanken die Folge in dir auslöst? Welche Meinung hast du zum Thema Gefühle?

Ich bin auf deine Antwort gespannt. Du kannst sie mir hier auf meinem Blog oder auf dem aktuellen Post bei Facebook oder Instagram schreiben.

Wenn dir die Folge gefallen hat, freue ich mich wenn du deinen Freunden davon erzählst, so erfahren noch mehr Menschen von der Gewaltfreien Kommunikation und du unterstützt mich in meiner Vision von einer friedlicheren Welt.

Danke für deine Unterstützung!

Für mehr Erfüllung im Leben,
dein Michael

LINKS ZU DIESER FOLGE

Liste mit echten Gefühlen sowie Pseudogefühlen

Youtube Video Progressive Muskelentspannung

 

LASS UNS VERBINDEN

Facebook

Instagram

Newsletter für mehr Erfüllung im Leben

Kommentar verfassen

Inline
Inline